Alternativen zum Netzausbau

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) zeigt in ihrer Stellungnahme zum Netzentwicklungsplan Strom 2012 Alternativen zum überbordenden Netzausbau auf.

weiter ...

BÖLL: Bessere Stromnetze und Fördersysteme in Europa

Die Heinrich Böll Stiftung hat analysiert, wo die Knackpunkte für das Gelingen der Energiewende liegen: Anforderungen an Netzausbau, Strommärkte, Förderungen und Bürgerbeteiligung.

weiter ...

Bundesnetzagentur: Smart Grid und Smart Market

Die deutsche Bundesnetzagentur hat ein hervorragendes Eckpunktepapier herausgegeben, das sich mit den Anforderungen an das Stromsystem beschäftigt, um mit großen Mengen erneuerbarer Energie umgehen zu können.

weiter ...