ERDgespräche 2017 - 10 Jahre

Am Donnerstag, dem 27. April 2017 finden die 10. ERDgespräche statt. Das Neongreen Network lädt für die Veranstaltung in die Winterreithalle (Halle E) des Wiener Museumsquartiers ein.

Die ERDgespräche sehen sich als Initiative der Zivilgesellschaft und Informations-, bzw. Netzwerkevent. Sie laden die interessierte Öffentlichkeit, NGOs, Unternehmen und öffentliche Institutionen zum Dialog mit nationalen und internationalen Persönlichkeiten ein, die sich auf besondere Weise für die Zukunft unserer Erde engagieren. Die interaktiven Side-Events laden zu diversen Veranstaltungen mit unseren Partnern & Vortragenden und bieten den Neongreen Adventures Raum zur Präsentation und gemeinsamen Diskussion.

 

Im Rahmen der ERDgespräche selbst informieren die Beiträge unserer Vortragenden über aktuelle öko-soziale Entwicklungen in Wissenschaft, Aktivismus, Kunst, Kultur oder Politik und geben Impulse, selbst zu handeln.Zum Abschluss des Tages: Networking am Biobuffet.

 

Bei den diesjährigen ERDgesprächen  inspirieren Sulak Sivaraska, Alternativnobelpreisträger, Gelehrter und Mitbegründer von INEB (Internationales Netzwerk Engagierter Buddhisten), Bunny McDiarmid, "Rainbow Warrior" und Executive Director von Greenpeace International, sowie Andrea Crosta, Held der Doku "The Ivory Game" und Gründer von Wildleaks und The Elephant Action League.

 

Für weitere Informationen haben wir allgemeine Informationen, den Programmablauf und Details zu den Vortragenden für Sie bereitgestellt!

 

Hier geht's zur Anmeldung

geändert am 19.04.2017