Informationstext zu Verwaltungsverfahren und Rechtsschutz (2018)

Rechtsschutz im Verwaltungsverfahren wird seit 2014 beinahe ausschließlich über die Verwaltungsgerichte der Länder und des Bundes abgewickelt. Nur im eigenen Wirkungsbereich der Gemeinden kann der Rechtsschutz davon abweichen. In diesem Informationstext wird der Rechtsschutz erklärt.

 

In diesem Informationstext erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen:

 

Wie kann ich gegen einen Bescheid einer Verwaltungsbehörde vorgehen?

Wie kann ich gegen eine Entscheidung eines Verwaltungsgerichtes vorgehen?

Was kann ich tun, wenn ich eine Frist oder eine mündliche Verhandlung versäumt habe?

Wie kann ich gegen eine bereits rechtskräftige Entscheidung einer Verwaltungsbehörde oder eines Verwaltungsgerichts vorgehen?

Was kann ich tun, wenn eine Verwaltungsbehörde keine Entscheidung trifft?

Was kann ich tun, wenn ein Verwaltungsgericht keine Entscheidung trifft?

 

Nähres dazu finden Sie in unserem Informationstext zu Verwaltungsverfahren und Rechtsschutz.

geändert am 28.11.2018