Informationstext zu den Umweltinformationsgesetzen (2018)

Das Umweltinformationsrecht gewährleistet das Recht auf freien Zugang zu Umweltinformationen und stellt sicher, dass Umweltinformationen öffentlich zugänglich gemacht und verbreitet werden. In unserem Informationstext erhalten Sie Informationen darüber, was Umweltinformationen sind und wie sie einen Antrag auf Herausgabe von Umweltinformationen stellen können.

 

Umweltinformationen sind Informationen über:

 

  • Umweltzustandsdaten (z.B. die Wasserqualität österreichischer Flüsse und Seen)
  • Umweltfaktoren (z.B. Zahlen zum Energieverbrauch)
  • Umweltmaßnahmen (z.B. sämtliche Handlungen, die Einfluss auf den Zustand der Umwelt haben können, wie etwa Politiken, Gesetze, Pläne etc.)
  • Umweltberichte (z.B. Berichte von staatlichen Stellen an die Europäische Kommission über die Umsetzung des europäischen Umweltrechts in Österreich)
  • Wirtschaftliche Umweltanalysedaten (z.B. Kosten/Nutzen-Analysen und sonstige wirtschaftliche Analysen zu Umweltfragen)
  • Den Zustand der menschlichen Gesundheit und Sicherheit (z.B. Informationen über Lebensmittelkontaminationen)

 

In unserem Informationstext zu den Umweltinformationsgesetzen finden Sie ausführlichere Informationen zum Thema Umweltinformationen.

 

 

ÖKOBÜRO hat zu allen wichtigen Anträgen auch Vorlagen erstellt:

 

• Vorlage für einen Antrag auf Umweltinformationen

 

• Vorlage für eine Säumnisbeschwerde

 

• Vorlage für einen Devolutionsantrag (Gemeinden)

 

 

geändert am 10.12.2018