Wir arbeiten für die Rechte der Umweltbewegung

ÖKOBÜRO arbeitet politisch und juristisch für den Umweltschutz und die Allianz der Umweltbewegung. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern engagieren wir uns für einen zukunftsfähigen Umgang mit unserer Umwelt, eine starke Zivilgesellschaft und einen demokratischen Rechtsstaat. 

Thomas Alge:
Wir bündeln die Kräfte der Zivilgesellschaft

Als SDG Watch Austria fordern über 200 Organisationen, dass die Politik auf höchster Ebene Verantwortung übernimmt und eine Strategie zur Umsetzung der Agenda 2030 in Österreich vorlegt.

ÖKOBÜRO sehen und hören: mehr Fotos, Videos und Audios in unserem Mediencenter

Kommende Veranstaltungen

alle Veranstaltungen ansehen

Neuigkeiten
von und über ÖKOBÜRO

Publikationen, Newsflash Umweltrecht, Nachhaltigkeitesbrief und andere aktuelle Beiträge

alle Beiträge nachlesen
None

ÖKOBÜRO ist unsere Stimme, wenn es um die Rechte der Umweltbewegung in Österreich geht.

Alexander Egit, Geschäftsführer Greenpeace CEE
None

Um Lösungen für die großen Herausforderungen zum Schutz unserer Umwelt zu finden, braucht es verlässliche kompetente PartnerInnen. Es geht um Synergien nutzen anstatt zu polarisieren. ÖKOBÜRO ist ein solcher wichtiger Partner für uns.

Karin Büchl-Krammerstätter, Leiterin Umweltschutz der Stadt Wien
None

Mit ÖKOBÜRO hat die Wissenschaft einen starken Ansprechpartner, wenn es um Erfahrungen und Lösungskonzepte für Umweltverfahren und Zivilgesellschaft geht.

Daniel Ennöckl, Leiter der Forschungsstelle Umweltrecht Universität Wien
None

Mit ÖKOBÜRO hat die österreichische Umweltbewegung eine Allianz geschaffen, die uns seit vielen Jahren in wichtigen Fragen eint und stärkt.

Leonore Gewessler, ehem. Geschäftsführerin GLOBAL 2000
None

Ich schätze ÖKOBÜRO als konstruktive Kraft, die zuhört und nach Lösungen sucht.

Gerhard Christiner, Vorstandsdirektor Austrian Power Grid
None

ÖKOBÜRO denkt Umweltschutz und Nachhaltigkeit gemeinsam und leistet damit einen wichtigen Beitrag, wenn es darum geht, über den Tellerrand hinaus zu sehen.

Monika Langthaler, Geschäftsführerin brainbows
None

Für uns ist es wichtig, dass wir mit ÖKOBÜRO einen kompetenten Ansprechpartner haben, wenn wir viele Umweltschutzorganisationen erreichen möchten.

Josef Plank, ehem. Generalsekretär Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus
None

Ob beim Schutz von Flüssen oder von bedrohten Arten: Dank ÖKOBÜRO wissen wir immer genau über unsere Rechte Bescheid.

Andrea Johanides, Geschäftsführerin WWF Österreich
None

Mit ÖKOBÜRO besitzt Österreichs Umweltbewegung ein hervorragendes Kompetenzzentrum für die Wahrung ihrer Rechte.

Martin Niederhuber, Partner NHP Rechtsanwälte
None

Wir alle müssen Botschafter für die UN-Sustainable Development Goals werden! ÖKOBÜRO leistet einen wertvollen Beitrag und vernetzt die AkteurInnen der Umweltbewegung.

Aktuelle Presseaussendungen

von ÖKOBÜRO
und der gesamten Allianz der Umweltbewegung

hier alle Aussendungen von ÖKOBÜRO ansehen

vor 2 Wochen, 1 Tag

ÖKOBÜRO: Erweiterung des Nationalparks Neusiedler See stärkt Biodiversität

Erweiterung ist ein wichtiger Schritt für den Schutz der Biodiversität und gegen das Artensterben.

Presseaussendung lesen
None

vor 13 Stunden, 27 Minuten

Elektrizitätswirtschaftsgesetz: Ausbau der Netze, mehr Transparenz und vereinfachte Beteiligung

GLOBAL 2000 fordert Regierung und Oppositionsparteien zu raschem Gesetzesbeschluss auf

Presseaussendung lesen

vor 1 Tag, 10 Stunden

Ukraine-Hilfe im Ausnahmezustand: „Unerträgliches Leid für kranke Kinder“

Das GLOBAL 2000-Projekt Tschernobyl Kinder hilft gemeinsam mit der Stadt Wien dort, wo der dringendste Bedarf besteht.

Presseaussendung lesen

vor 1 Tag, 12 Stunden

AVISO: Weltweite Umweltschutz-Aktion “WWF Earth Hour” findet am 23. März statt

Wahrzeichen rund um den Globus schalten eine Stunde das Licht aus – Zeichen für mehr Umwelt- und Klimaschutz – WWF Österreich lädt zum Mitmachen ein …

Presseaussendung lesen

vor 1 Tag, 13 Stunden

Wildkatze wieder in (fast) ganz Österreich zuhause

In Österreich werden mehr und mehr Wildkatzen gesichtet, obwohl die Art hier als „ausgestorben“ gilt. Unter anderem erreichten den Naturschutzbund Nachweise dieser seltenen Tiere aus …

Presseaussendung lesen

vor 1 Tag, 15 Stunden

VCÖ: In Österreich bereits mehr Tonnenkilometer durch Lkw-Transit als durch Inlandverkehr

VCÖ: Lkw-Kontrolldichte in Österreich mit 0,4 Prozent niedrig

Presseaussendung lesen

vor 2 Tage, 15 Stunden

Landes-Studie zeigt: Fischotter-Tötungen sinn- und wirkungslos

Untersuchungen der Landesregierung in Oberösterreich zeigen keine Zunahme bei Fischbeständen – WWF fordert Ende der Abschuss-Verordnungen und Renaturierungs-Offensive

Presseaussendung lesen

vor 2 Tage, 17 Stunden

Causa Sonnenweiher: Greenpeace zeigt Versagen des Landes Niederösterreich beim Bodenschutz auf

Rechtliche Prüfung offenbart schwammige Gesetzgebung und lasche Umsetzung - Greenpeace fordert strengere Raumordnungsgesetze

Presseaussendung lesen

vor 3 Tage, 14 Stunden

WWF: Baukonjunktur-Paket auf Sanierung ausrichten

Umweltschutzorganisation warnt vor Befeuern des Bodenverbrauchs – Priorisierung von Gebäudesanierung und Leerstands-Aktivierung gefordert – Bodenschutz im Paket verankern

Presseaussendung lesen

vor 4 Tage, 13 Stunden

WWF: UN-Konferenz zum Erhalt wandernder Tierarten sorgt für Lichtblicke im Artenschutz

Neue weltweite Initiative zur Verbindung von Schutzgebieten gegründet – Schutzstatus von zahlreichen wandernden Tierarten erhöht – WWF bestärkt im weltweiten Einsatz

Presseaussendung lesen

vor 4 Tage, 14 Stunden

Einladung Pressekonferenz: Kinder, Krebs, Krieg - zwei Jahre Ukraine-Hilfe im Ausnahmezustand

Protagonist:innen aus der Ukraine und Österreich geben Einblicke in den Kriegsalltag und die Herausforderungen Kindern in Not in Kriegszeiten zu helfen.

Presseaussendung lesen

vor 1 Woche

VCÖ-Tipps für den Fahrrad-Check – Mit den Temperaturen steigt Radverkehr

VCÖ: In Wien gibt es mehr Fahrrad-Haushalte als Auto-Haushalte

Presseaussendung lesen

Wir sind die Allianz der Umweltbewegung.

Veranstaltungen

Kommende Veranstaltungen zu Umwelt und Nachhaltigkeit

weiter zum vollständigen Veranstaltungskalender

Nachlese

Neueste Artikel

None

News, Nachlese | vor 2 Monate, 2 Wochen

Nachlese zum „Dialog zur österreichischen Energieinfrastruktur“

Eine gemeinsame Veranstaltung von Climate Lab und ÖKOBÜRO im November 2023 zeigt sektorenübergreifende Lösungsansätze von rund 40 Vertreter:innen aus Unternehmen, Verwaltung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zum raschen, naturverträglichen Ausbau der Energieinfrastruktur auf.
Mehr zu Nachlese

Weitere Veranstaltungsberichte

Umweltverfahren

ÖKOBÜRO is always working to help environmental protection achieve a breakthrough in legal proceedings put before Austrian authorities and courts. To this end, we lobby for the continuous improvement of Austrian environmental procedures. We also play an active role in strategically important proceedings to ensure that fundamental legal issues are clarified by the courts.

None

Energie, Biodiversität & Klima

Erfolgreicher Klimaschutz benötigt eine rasche Energiewende, die aber auch auf Natur und Biodiversität Rücksicht nimmt. Das bedeutet, dass wir so wenig wie möglich in die Natur eingreifen sollen, wenn wir Strom und Wärme zukünftig nur noch aus erneuerbaren Quellen beziehen wollen. Gleichzeitig braucht es im Bereich Atomkraft umfassende Transparenz und Kontrollrechte, denn nukleare Energiegewinnung gefährdet aufgrund ihrer großen Risiken die Natur und unsere Gesundheit.

None

Nachhaltige Entwicklung & SDGs

ÖKOBÜRO sucht gemeinsam mit vielen weiteren Akteur:innen nach Lösungen, um eine sozial und ökologisch gerechte Zukunft im Sinne der Agenda 2030 zu ermöglichen.

None

Zivilgesellschaft & Partizipation

Civil society is an important component of democracy. People come together to stand up for their goals or to help where the state does not act enough. In addition, civil society informs the public and politicians about social problems and thus contributes to raising awareness. UNDER CONSTRUCTION

None