12. Mai 2020 | News

Einladung zum SDG Online Event: Die Agenda 2030 als Kompass aus der COVID-19-Krise

SDG Watch Austria lädt am 27.5.2020 herzlich ein zum Österreichischen Online Event unter dem Titel „Die Agenda 2030 als Kompass aus der COVID-19-Krise: Warum die Gesundheitskrise eine neue Wirtschafts-, Umwelt- und Sozialpolitik fordert".

27. Mai 2020
10:00 – 11:45 und 14:00 – 15:45, CET
Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich

Zum Programm
Zur Presseaussendung
Zum Facebook-Event

Nach der Eröffnung durch Bundesministerin Leonore Gewessler sollen in Impuls-Vorträgen und einer Podiumsdiskussion mit hochkarätigen ExpertInnen sowie VertreterInnen der Zivilgesellschaft einerseits die Wechselwirkungen zwischen „Gesundheit und Wohlergehen“ (SDG 3) und anderen SDGs aufgezeigt werden – insbesondere in Bezug auf Ungleichheiten, Klimawandel und nachhaltiges Wirtschaften.

Andererseits soll das Potenzial der Agenda 2030 als Kompass aus der Pandemie anhand praktischer Lösungsansätze beleuchtet werden. Denn erfolgreiche, politisch verankerte Umsetzung der 17 Ziele ermöglicht es (globale wie nationale) Probleme zu beheben und erhöhte Resilienz für zukünftige Krisen zu schaffen.

Datenschutz: Zusätzliche Informationen zu Anmeldung und Datenverarbeitung im Zuge der Veranstaltung sind auf der Website von SDG Watch Austria zu finden.

Ähnliche Beiträge: